DE  |  FR  | 
Meineimpfungen

Der schweizerische elektronische Impfausweis


Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Dieser Bereich ist zweigeteilt: Für alle und spezifisch für Fachpersonen.

Warum ein roter Code für Pneumokokken für Asthma-Patienten?

Die aktuellen Empfehlungen („chronische Atemwegserkrankungen") erlauben keine Bestimmung der genauen Risiken. In Erwartung, dass dies im Impfplan 2014 mit eingeschlossen ist, ist es ausreichend, das entsprechende Antigen als unerwünscht in der Rubrik „unerwünschte Impfstoffe" anzugeben.

Zurück